Wichtige Informationen zum Schulstart


Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,


ich hoffe, Sie haben mit Ihren Kindern schöne und entspannte Sommertage genießen können. Rund um den Schulstart am Montag möchten wir Ihnen noch folgende wichtige Informationen zukommen lassen.


COVID-Testungen

Wie soeben vom Bundesministerium für Bildung verlautbart, müssen alle Schülerinnen und Schüler bereits am ersten Schultag zwingend die unterschriebene Einverständniserklärung für die Antigen-Testung („Nasenbohrtest“ mit Stäbchen, wie bereits aus dem Vorjahr bekannt) mitbringen. Diese Einverständniserklärung haben Ihnen die Klassenvorständ*innen bereits zukommen lassen. Sie finden sie auch noch einmal hier

Einverständniserklärung_Selbsttest_2021_22
.pdf
Download PDF • 56KB

zum downloaden. Am Montag erhalten die Kinder in der Schule zusätzlich eine weitere Einverständniserklärung zur Durchführung des PCR-Gurgeltests. Dieser wird dann verpflichtend einmal pro Woche durchgeführt werden. Aufgrund der Dringlichkeit bitten wir Sie, die zweite Einverständniserklärung am Dienstag unterschrieben Ihrem Kind mit in die Schule zu geben.


Mund-Nasen-Schutz

In den Pausen und generell außerhalb der Klassenräume müssen Kinder wie Lehrpersonen einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Wir ersuchen Sie daher, Ihrem Kind am ersten Schultag bereits eine entsprechende Maske (bitte keine Gesichtsschilder, da diese unzulässig sind) mitzugeben.


Erste Schulwoche

Am Montag finden vier Unterrichtsstunden mit den Klassenvorständen statt (07.45-11.30 Uhr).

Am Dienstag finden fünf Unterrichtsstunden statt. Der Unterricht endet also um 12.35 Uhr.

Am Mittwoch und Freitag findet der Unterricht nach Stundenplan statt, den die Kinder in den ersten Schultagen erhalten werden.

Am Donnerstag findet ein Halbtagswandertag bis 13 Uhr statt. Wir ersuchen Sie, dafür Ihrem Kind festes Schuhwerk, an das Wetter angepasste Kleidung sowie eine Jause und ein Getränk mitzugeben.

Die Busunternehmen sind über den Wochenplan informiert, sodass der Transfer im Bedarfsfall möglich ist.

Aufgrund der aktuellen COVID-Verordnungen ist das Schulbuffet leider bis auf weiteres geschlossen. Da daher in der Schule keine Möglichkeit zum Erwerb von Getränken oder einer Jause besteht, bitten wir Sie, Ihrem Kind dies täglich mitzugeben.


Zusätzlich möchten wir Sie auf den aktuellen Brief des Herrn Bundesministers für Bildung aufmerksam machen, den Sie untenstehend zum Download finden.


Brief_Bildungsminister_Schulstart
.pdf
Download PDF • 88KB

Ich und mein Team freuen uns sehr darauf, Ihr Kind am Montag in der Schule begrüßen zu können und blicken optimistisch einem erfolgreichen Schuljahr entgegen. Für Fragen und weitere Informationen rund um den Schulbeginn stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.


Mit besten Grüßen

Dir. an der MS OSR Dipl. Päd. Bernhard Kellermeier, BEd

Schulleiter


405 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen